Bantam Mais

Wo Bantam steht, wächst keine Gentechnik.

Hinter dem Konzept steht eine einfache Idee, wer einen Garten oder Balkon hat, baut Zuckermais der Sorte Bantam an. Wer gentechnikfreie Sorten wie Bantam Mais anbaut muss über den Anbau von Gentechnikmais in seiner Umgebung informiert werden. Wenn aus dem Anbau neues Saatgut gewonnen werden soll, muss der eigene Anbau vor dem Zuflug von gentechnisch veränderten Pollen geschützt werden.

Genauere Informationen und die genauen Vorgehensweise finden Sie hier.

Da im Jahr 2009 in 36 Ländern gentechnisch veränderte Leinsamen in Brot und Müsli entdeckt wurden, ist die Aktion auf den Blauen Lein („Blaues Wunder“) ausgedehnt worden. Vor 9 Jahren wurde in Kanada die Gentechnik- Sorte „Triffid“ angebaut. Diese Sorte ist nirgends auf der Welt zugelassen, hatte sich jedoch unbemerkt im herkömmlichen Saatgut vermehrt.

Sowohl den Bantam Mais, als auch den Blauen Lein kann beim Biogartenversand bezogen werden.

Posted in Allgemein and tagged .

3 Comments

Comments are closed.