Unser Honig

Qualitätskriterien für Honig

“Ein hochwertiger, guter Honig ist naturbelassen, enthält Pollen und ist nicht wesentlich erwärmt worden.”

Diese Qualitätskriterien erfüllen alle unsere Honige. Um dies Sicherzustelen lassen wir unsere Honige in einem unabhänigen Labor untersuchen. Hier wird eine Rückstandsanalyse ebenso durchgeführt, wie auch die wesentliche Qualitätsparamter des Honiges bestimmt. So sind wir mit unserem Honig auf der sichern Seite.

Für alle, welche sich intensiver mit den jeweiligen Untersuchungen beschäftigen wollen, können wir die diese Seite hier empfehlen.

Der Weg zu unserem Spitzenhonig:

Ausgangspunkt ist für unse eine bienengemäße Bienenhaltung. Den nur wenn sich die Biene wohlfühlt, kann ein richtig guter Honig entstehen. Dazu kommen natürlich ausgesuchte Standorte, die eine Vielzahl an unterschiedlichen Pollen und ausreicheneds Nahrunsgangebot aufweisen und dazu einen möglichst großen Abstand zu Pflanzenschutzmaßnahmen und anderen Gefährdungen haben.

Nach der Ernte werden unsere Honige geschleudern und nur noch gesiebt um die Wachspartikel zu entfernen. Eine Feinfiltrierung des Honiges erfolgt bei uns nicht. Aus diesem Grunde enthält unser Honig noch eine Vielzahl von Pollen- dem natürlichen Energielieferanten des Bienenvolkes.

Das Ergebnis sind aromatische, naturbelassene Honige aus unserer Region.

Alle unsere Honige genügen den Anforderungen der EG- Bio- Verordnung, und unserer eigenen Philosophie und werden regelmäßig überprüft.

imkerliche Arbeiten
Mit Leidenschaft und Fachwissen erzeugen wir hochwertige und beste Bienenprodukte.

Ihr habt noch Fragen zu unseren Honigen? Dann schaut doch in unserem VLOG.

Oder schreibt uns einfach eine Mail.

Wissen zu verschiedene Honigsorten

Natürlich hat auch jede eigene Honigsorte Ihre besonderen Herausforderungen, wenn es um Qualität und Entstehung geht. Zu unseren wichtigsten Honigsorten haben wir Dir hier das Wichtigste zusammengefasst:

Guter Honig

Honig ist in Deutschland sehr beliebt. Aber nur 20% des hier verbrauchten Honiges werden auch in Deutschland hergestellt, obwohl Verbraucher ganz klar heimischen Honig bevorzugen.  Importeure und große Abfüller werben daher gerne mit Begriffen, welche einen heimischen Honig sugerieren können.  Tatsächlich stammt der Honig aus dem Ausland und dies ist meist nur im kleingedruckten erkennbar.

Die Honigqualität ist ja auch Inhalt regelmäßiger und häufiger Tests. Doch wie können Verbraucher die Qualität erkennen?

Prinzipiell kann gesagt werden, dass in Deutschland erzeugter Honig hohe Ansprüche zu erfüllen hat.

Und dann kommt es natürlich auf den Imker an. Wie bei gutem Wein, der Winzer, macht auch beim guten Honig der Imker und dessen Betriebsweise, sprich Bienenstandorte, Umgang mit den Bienen, dem Wachs, und letztendlich auch dessen Umgang mit dem Honig einen Qualitätsunterschied aus.

Bio-Honig bei uns kaufen: