Kurze Honiggeschichte

Honig gilt als die älteste Süßigkeit der Welt und wurde schon vor über 9.000 Jahren gesammelt, wie Graffitis aus der Steinzeit beweisen.

Durch die Herstellungsmöglichkeit von Zucker aus Zuckerrohr und Zuckerrüben wurde Honig als Süßungsmittel weitgehend verdrängt. In den letzten Jahren gewinnt Honig jedoch als hochwertiges Süßungsmittel wieder an Bedeutung.  Als Brotaufstrich, in heißer Milch oder im Tee gelöst ist Honig nahezu jedem bekannt.

In jüngster Zeit gewinnt Honig vor allem durch die Apitherapie auch im medizinischen Bereich zunehmend an Bedeutung. So wird zum Beispiel  der besonders sorgfältig gewonnene medizinischer Honig erfolgreich in der Wundbehandlung eingesetzt. Mit der Apitherapie werden auch altbekannte Produkte aus dem Bienenvolk wieder neu entdeckt und angewendet.

Posted in Honigkunde and tagged , , .