Zuckerwasser

Unsere Bienen bekommen als Winterfutter Zuckerwasser, welches wir selbst mit Bio- Zucker und Bio- Honig anmischen (siehe schon hier und auch hier).

Dies geschieht bei uns mit einer leistungstarken Zapfwellenpumpe am Schlepper. Trotz der Pumpenleistung von rund 10.000 Liter in der Stunde braucht es doch ca. 20 Minuten, bis sich der Bio- Zucker in so einem 120 Literfass aufgelöst hat.

Das Ganze bekommen die Bienenvölker anschließend in Futtertrögen aufgesetzt. Durch den abgedeckten Aufstieg in der Mitte gelangen die Bienen zwar an das Zuckerwasser, können aber darin nicht ertrinken.

Nach ca. 30 Liter Zuckerwasser, also mit 15-20 kg eingelagertem Futter gehen unsere Bienen dann in den Winter.

     

Posted in Durch das Bienenjahr and tagged , , .