Waldhonig immer flüssig?

Jeder gute und vor allem nicht wärmegeschädigte Waldhonig wird irgendwann einmal fest. Dabei fällt vor allem der im Honig vorhandene Fruchtzucker aus und bindet sich an sogenannte Kristallisationskeime, wie zum Beispiel Pollen oder Luftblasen. Der Honig “verzuckert” – kristallisiert. Waldhonig hat in der Regel einen hohen Fruchtzuckergehalt und bleibt daher von sich aus länger flüssig [...]