Kalt und nass im Mai

Dieses Jahr ist der Mai eher eine Herrausforderung für unsere Bienenvölker. Die Bienenvölker die nicht ein blühendes Rapsfeld in flugweite haben leiden in diesem Jahr Hunger. Es war während der Apfelbaumblüte und auch in großen Teilen der Rapsblüte einfach zu naß und kalt.  Die Bienenvölker konnten und können sich bisher keinen ausrreichenden Futtervorrat anlegen und so haben wir einige schon gefüttert. An eine Honigernte ist demnach noch nicht zu denken.

Nass und kalt im Mai 2019- Schlecht für den Honig und die Bienen
Rapshonig und Frühjahrblütenhonig werden wir dieses Jahr sicherlich nicht in großen Mengen ernten. Dazu ist das Wetter einfach zu nass, und/ oder zu kalt.
Imkerei Goldblüte
Posted in Allgemein.