Einkaufstag

Gestern haben wir einen großen Teil unserer Materialbedarfe für dieses Jahr bestellt.

Da der von uns zur Wintereinfütterung verwendete deutsche Bio- Zucker extrem rar ist, haben wir hier unseren Bedarf für die Einfütterung im Spätsommer bereits vorbestellt. Wir legen hier Wert auf Bio- Zucker aus Deutschland und vermeiden billigeren Bio- Rohrzucker aus Südamerika.

Auch auf dem  Markt für rückstandfreies Bienenwachs ist die Nachfrage groß und das Angebot gering. Hier konkurrieren wir vor allem mit Naturkosmetikhersteller um den begehrten Rohstoff für unserer Mittelwände. Unseren Bedarf haben wir gestern ebenfalls angemeldet.

Entspannter geht es beim Einkauf von Bienenbeuten und Rähmchen zu. Bei den Rähmchen nehmen wir in diesem Jahr zu ersten Mal an der Sammelbestellung des örtlichen Imkervereins teil.

Jetzt bleibt nur noch auf eine rechtzeitige und vollständige Lieferung zu hoffen. Aber hier haben wir in den letzten Jahren mit unseren Lieferanten kaum Probleme gehabt.

Posted in Imkerei and tagged , .