Aus zwei mach eins

Bei meiner Futterkontrolle unserer Bienenvölker entdeckte ich auch das ein oder andere schwache Volk.

Bienenvölker die wie auf dem Bild nur eine Wabengasse besetzen sind sehr schwach und werden in der kommenden Saison keinen Honig einbringen. Hier hilft nur das vereinigen mit einem anderen Bienenvolk. Zusammen haben die Bienenvölker dann eine bessere Überlebenschance und bringen auch einen höheren Honigertrag. Zum Vergleich: Starke Bienenvölker besetzen im Moment fast alle Wabengassen.

 

Rückstandsfreies Wachs

Wie in den vergangenen zwei Jahren, benötigen wir auch in diesem Jahr wieder rückstandfreies Wachs für unsere Mittelwände. Normalerweise decken wir unseren Wachsbedarf aus dem eigenen Wachskreislauf. Aber durch unser rasantes Wachstum reicht unser selbst erzeugtes Wachs in diesem Jahr leider nicht aus. Als Bio- Imkerei sind wir auf rückstandfreies Wachs angewiesen, welches deutlich schwerer zu bekommen, als die üblichen Mittelwände aus konventionellem Wachs. Vor allem die Naturkosmetikhersteller haben einen enormen Bedarf an rückstandsfreiem Wachs. Lange war nicht sicher, ob unser Bedarf in der erforderlichen hohen Qualität gedeckt werden kann. Zum Glück hat es auch diesmal funktioniert und die Kartons sind eingetroffen.