Schlafen Bienen?

Bienen die tagsüber Pollen und Nektar sammeln ruhen sich in der Tat nachts aus. Sie zeigen dabei ähnlich anzeichen von Schlaf wie der Mensch.

Die Atmung beruhig sich, die Körpertemperatur fällt ab und Sie bewegen sich nicht vom Fleck. Allerdings braucht die Brut rund um die Uhr die Pflege der Ammenbienen. Diese halten auch die Raumtemperatur behaglich und reagieren, im Gegensatz zu den schlafenden Bienen schnell und unwirsch auf Störungen.

Auch in der Nacht zeigt sich also wieder das hervorragende Sozialverhalten der Honigbiene.

 

 

 

Posted in Die Biene and tagged .