Mäusegitter entfernt

Im Oktober bringen wir vor den Fluglöchern unserer Bienenvölker die Mäusegitter an. Dieses Drahtgeflecht hindert Mäuse daran den Winter im Bienenkasten zu verbringen und dort Unruhe und Futternot zu verursachen. Nun zu Beginn der Salweidenblüte und der vermutlich nicht mehr gehäuft auftretenden Nachtfröste ist diese Gefahr weitgehend gebannt. Die Bienenvölker können sich nun bei zunehmend wärmeren Temperaturen auch besser selbst verteidigen.

Die Gitter würden den nun zunehmend stärkeren Flugbetrieb der Bienenvölker stören und das Reinigen des Beutenbodens durch die Bienen behindern. Aus diesem Grunde entfernen wir nun nach und nach die Gitter.

 

Bienenvolk mit Mäusegitter

Posted in Durch das Bienenjahr and tagged .