Wie Honig richtig aufbewahren?

Honig sollte am besten kühl, trocken und dunkel gelagert werden. Am besten ist eine Temperatur von ca. 16°C. Auch sollte das Glas immer gut geschlossen werden, da Honig leicht fremde Aromen aus der Umgebung aufnimmt.

Werden diese Punkte beachtet, steht einem schmackhaften und vitaminreichen Genuß nichts mehr im Wege.

Eine längere Lagerung von Honig ist unter diesen Umständen problemlos möglich. Sollte der Honig dennoch einmal fest werden, ist dies eher ein Zeichen von Güte und lässt sich im max. 38° Grad warmen Wasserbad leicht wieder rückgänig machen.

Posted in Honigkunde and tagged , .

One Comment

Comments are closed.