Deutscher Honig in der Unterzahl

Deutsche Imker ernten im Jahr ca. 20.000- 25.000 t Honig. Dies entspricht etwa 20% des Honigverbrauchs in Deutschland. Die Herkunft der restlichen 80% gliedern sich wie folgt:

  • Argentinien: 23.051 t
  • Mexiko: 12.434 t
  • Chile: 7.373 t
  • Rumänien: 4.262 t
  • Brasilien: 4.140 t
  • Spanien: 3.179 t
  • Bulgarien: 2.818 t
  • Indien: 2.497 t

Ob und wie sich die Zahlen nach dem Urteil des EuGH ändern werden, wird sich zeigen.

Posted in Zahlen und Fakten and tagged , , .