32,3 zu 1Kilogramm

Das ist das aktuelle Verhältnis in Kilogramm des aktuellen Pro-Kopf-Verbrauches von Süßwaren und Knabberartikeln zu dem Pro-Kopf Honigkonsum 2013 in Deutschland. (Quelle: Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie e.V.)

Dabei unbeachtet sind noch die ca. 80% des Zuckerkonsums die sich in Lebensmitteln wie Brot, Tiefkühlkost oder Joghurt verbergen.

Dabei sind hochwertige Honige ja auch eine besondere Süßigkeit mit vielen Facetten…

 

 

Die Qualität von Importhonig lässt zu wünschen übrig

Das Deutschland und Mitteleuropa den Anbau von gentechnisch veränderten Pflanzen untersagt wirkt sich immer stärker auch auf die Qualität von Honig aus. Vor allem die Honige aus Süd- und Mittelamerika weisen hier zum Teil deutliche Verunreinigungen mit Pollen von GVOs  auf. Kein Wunder, sind hier bei wichtigen Kulturpflanzen wie Soja, Mais und Raps nahezu nur noch genveränderte Sorten auf den Äckern. In Honig aus Baden- Württemberg zeigten keine Auffälligkeiften, so geht es aus dem Bericht der Prüfer vom Veterinäruntersuchungsamt (CVUA) in Freiburg hervor.

Ein großer Teil des in Deutschland vermarkteten Honiges stammt aus Mitte- und Südamerika. Ich hatte vor einem halben Jahr  die Importmengen von Honige schon einmal aufgeschlüsselt.

Deutscher Honig in der Unterzahl

Deutsche Imker ernten im Jahr ca. 20.000- 25.000 t Honig. Dies entspricht etwa 20% des Honigverbrauchs in Deutschland. Die Herkunft der restlichen 80% gliedern sich wie folgt:

  • Argentinien: 23.051 t
  • Mexiko: 12.434 t
  • Chile: 7.373 t
  • Rumänien: 4.262 t
  • Brasilien: 4.140 t
  • Spanien: 3.179 t
  • Bulgarien: 2.818 t
  • Indien: 2.497 t

Ob und wie sich die Zahlen nach dem Urteil des EuGH ändern werden, wird sich zeigen.

2:0 für unseren Honig

Letzte Woche war mal wieder eine Kundin bei uns, deren Sohn bisher nahezu ausschließlich Nutella zum Frühstück mochte.

Seit er unseren Honig kennt, favorisiert er unseren cremigen Rapshonig. Nutella bleibt nun links liegen.
Dies ist nun schon die zweite Geschichte dieser Art. Das unser Honig von Nutella verdrängt wird, habe ich noch nicht gehört.

Aus diesem Grund:

2:0 für unseren Honig.