Besuch vom Veterinäram

Heute früh hatten wir eine Kontrolle vom Veterinäramt. Wir wurden auf den Einsatz von Tierarzneimitteln kontrolliert. Wir behandeln ja unsere Bienenvölker einzig gegen die Varroamilbe mit zugelassenen Mitteln und Anwendungen. Den Einsatz von Ameisensäure und Oxalsäure habe ich natürlich sauber dokumentiert, so dass die Kontrolle relativ schnell vorrüber war. Eine Honigprobe wurde ebenfalls gezogen und wird nochmals von stattlicher Stelle geprüft. Wir verzichten sehr bewusst auf den Einsatz andere Medikament im Bienenvolk, da Ameisensäure und Oxalsäure aus Sicht der Rückstansproblematik unbedenklich sind. Insofern sehe ich der Untersuchung sehr gelassen entgegen.

Besuch vom Veterinäramt
Auch Imkereien unterliegen der staatlichen Überwachung und so hatten auch wir wieder einmal Besuch.
Posted in Kontrollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.